Sportschützen Altenhof

Offizelle Homepage der Sportschützen Altenhof e.V.

Archiv für die 'Aktuelles' Kategorie

Vierter Erfolg im vierten Wettkampf

Sonntag 19. Juni 2022 von admin

Den vierten Sieg in Folge schaffte die Ligamannschaft 35plus in der Bezirksliga-Westfalen-Süd. Mit 3:2 wurden die Sportschützen aus Krombach besiegt. Willi Junge auf Position eins holte den ersten Punkt für Altenhof. Mit 300:299 Ringen wurde Harry Heinemann besiegt. Stephan Schmidt auf Position zwei musste gegen Bernhard Plett mit 299:293 Ringen den ersten Punkt abgeben. Rita Junge auf Position drei holte den nächsten Punkt mit 298:293 Ringen besiegte sie Rotraut Lutz. Auch auf der Position vier siegte Reinhard Burghaus mit 296:294 Ringen gegen Arno Hartwich und machte somit den 3:2 Auswärtssieg perfekt. Punktverlust auch auf der Position fünf mit 294:290 Ringen verlor Jürgen Niklas gegen Karl Neubauer.

Bezirksliga LG -Auflage- Westfalen Süd – 2022

Tabelle

Platz Mannschaft Begegnungen Punkte Einzelpunkte Ringzahl
1. SpSch Ottfingen 4 8 16 : 4 5912
2. SpSch St. Hub. Altenhof 4 8 13 : 7 5926
3. KUS Kreuztal II 4 8 13 : 7 5903
4. SV Kaan-Marienborn I 4 6 13 : 7 5896
5. KSuB Krombach I 4 2 9 : 11 5885
6. Hengsbach und Almer 4 0 7 : 13 5862
7. SV Kaan-Marienborn II 4 0 5 : 15 5788
8. SBR Irmgarteichen 4 0 4 : 16 5536

 

KSuB Krombach I 2 : 3 SpSch St. Hub. Altenhof
Schützen
Liga 1 2 3 St.
Punkte
St. 3 2 1 Liga
Schützen
Heinemann, Harry
B 100 100 99   299
0 : 1
300   100 100 100 E
Junge, Willi
Plett, Bernhard
B 99 100 100   299
1 : 0
293   96 97 100 B
Schmidt, Stephan
Lutz, Rotraud
B 98 99 97   294
0 : 1
298   99 100 99 B
Junge, Rita
Hartwich, Arno
B 95 98 96   298
0 : 1
296   99 99 98 E
Burghaus, Reinhard
Neubauer, Karl
B 97 97 100   294
1 : 0
290   98 96 96 E
Niklas, Jürgen

 

 

 

 

Weiterer Sieg für die Luftgewehr Aufgelegt Schützen

Samstag 21. Mai 2022 von admin

Die Ligaschützen 35 plus der Altenhofer Sportschützen bleiben auch nach dem dritten Wettkampftag der Bezirksliga Westfalen-Süd  an der Tabellenspitze. Mit 3:2 wurden die Schützen aus Hengstbach und Almer besiegt. Im Top Match auf den Positionen eins und zwei wurden die Match denkbar knapp durch ein Stechen endschieden. Stephan Schmidt gegen Stefan Ruch mit 299:299 Ringen. Stephan Schmidt schoss eine 10.Stefan Ruch nur eine 9.Punkt für Altenhof. Punktverlust auf der Position zwei. Rita Junge und Dominik Stader erreichten beide 297 Ringe. Erst im vierten Stechschuss fiel die Endscheidung. Domenik Stader schoss eine 10,8.Rita Junge nur eine 10,2. Besser machte es da Willi Junge auf Position drei. Deutlich besiegte er Rudolf Krombach mit 300:287 Ringen. Punktverlust auch auf der Position vier. Viktor Hofman verlor mit 292:294 Ringen gegen Gabriele Meiswinkel. Keine Probleme hatte Jürgen Niklas auf Position fünf mit 299:276 besiegte er Jörg Binsack.

Bezirksliga LG -Auflage- Westfalen Süd – 2022

1. SpSch Ottfingen 3 6 12 : 3 4431
2. SpSch St. Hub. Altenhof 3 6 10 : 5 4449
3. KUS Kreuztal II 3 6 10 : 5 4433
4. SV Kaan-Marienborn I 3 4 10 : 5 4409
5. KSuB Krombach I 3 2 7 : 8 4401
6. Hengsbach und Almer 3 0 5 : 10 4383
7. SV Kaan-Marienborn II 3 0 3 : 12 4342
8. SBR Irmgarteichen 3 0 3 : 12 4079

 

 

SpSch St. Hub. Altenhof 3 : 2 Hengsbach und Almer
Schützen
Liga 1 2 3 St.
Punkte
St. 3 2 1 Liga
Schützen
Schmidt, Stephan
B 100 99 10 10.7 299
1 : 0
299 9.9 100 100 99 B
Ruch, Stefan
Junge, Rita
B 100 98 99 10.2 297
0 : 1
297 10.8 98 99 100 B
Stader, Dominik
Junge, Willi
E 100 100 100   300
1 : 0
285   97 94 94 E
Krombach, Rudolf
Hofmann, Viktor
B 97 98 97   292
0 : 1
294   98 98 98 E
Meiswinkel, Gabriele
Niklas, Jürgen
E 100 100 99   299
1 : 0
276   91 4 91 E
Binsack, Jörg

 

 

 

 

 

Zweiter Sieg

Freitag 22. April 2022 von admin

Die Ligamannschaft 35+ hat trotz mehrfachen Ersatzes ihren zweiten Kampf gegen die zweite Mannschaft Kaan-Marienborn knapp mit 3:2 gewonnen. Auf Position eins verlor Liborius Becker knapp mit 295 zu 298 Ringen gegen Eckard Hambloch. Auf Position zwei schoss Viktor Hofmann genau wie sein Gegner Roland Schür 298 Ringe. Somit musste ein Stechen darüber entscheiden wer den Punkt gewinnt. Viktor schoss leider nur eine 9,Roland eine 10.Keine Probleme hatte Stefan Nebeling auf Position drei. Er besiegte deutlich Günther Hamich mit 297 Ringen zu 286 Ringen. Auch Reinhard Burghaus auf Position vier gewann mit 296 zu 294 Ringen gegen Frank Wunderlich. Auf Position fünf musste erneut eine Partie durch ein Stechen entschieden werden. Jürgen Niklas und Georg Englert schossen 291 Ringe. Beide Schützen schossen eine 10 im ersten Stechschuss. Im zweiten Stechschuss konnte Jürgen mit einer weiteren 10 von Georg nur eine 9 den Punkt gewinnen.

Bezirksliga LG -Auflage- Westfalen Süd – 2022

Tabelle
Platz Mannschaft Begegnungen Punkte Einzelpunkte Ringzahl
1. SV Kaan-Marienborn I 2 4 8 : 2 2941
2. SpSch St. Hub. Altenhof 2 4 7 : 3 2962
3. SpSch Ottfingen 2 4 7 : 3 2947
4. KUS Kreuztal II 2 4 6 : 4 2956
5. KSuB Krombach I 2 0 4 : 6 2930
6. Hengsbach und Almer 2 0 3 : 7 2932
7. SV Kaan-Marienborn II 2 0 3 : 7 2906
8. SBR Irmgarteichen 2 0 2 : 8 2908

Bezirksliga LG -Auflage- Westfalen Süd – 2022 – 2. Durchgang

SV Kaan-Marienborn II 2 : 3 SpSch St. Hub. Altenhof
Schützen
Liga 1 2 3 St.
Punkte
St. 3 2 1 Liga
Schützen
Hambloch, Eckhard
B 100 100 98   298
1 : 0
295   97 98 100 B
Becker, Liborius
Schür, Roland
E 99 100 99 10.0 298
1 : 0
298 9.0 99 100 99 B
Hofmann, Viktor
Hamich, Günther
B 93 94 97   284
0 : 1
297   99 100 98 B
Nebeling, Stefan
Wunderlich, Frank
B 99 98 97   294
0 : 1
296   99 98 99 E
Burghaus, Reinhard
Englert, Georg
E 97 97 97 9.0 291
0 : 1
291 10.0 95 97 99 E
Niklas, Jürgen

 

 

 

 

 

 

 

Die Auflageschützen 35+ starten mit einem Erfolg

Sonntag 27. März 2022 von admin

Die Ligaschützen Auflage 35+ haben den ersten Wettkampf der laufenden Ligasaison gegen die Mannschaft aus Irmgarteichen mit 4:1 gewonnen. In einem spannenden und fairen Wettkampf gingen die Altenhofer nach dem ersten Durchgang mit 2:0 in Führung. Die Punkte holten auf Position vier Rita Junge mit 298 Ringen gegen Klaus Reichert mit 286 Ringen. Viktor Hofmann auf Position fünf besiegte Thomas Schäfer mit 295:291 Ringen . Auch im zweiten Durchgang sammelten die Altenhofer fleißig Punkte. Liborius Becker auf Position drei besiegte seinen Gegner Uwe Durgut mit297:292 Ringen. Auch Stephan Schmidt auf Position zwei lies nichts anbrennen und besiegte seinen Gegner Manfred Schäfer mit 299:291 Ringen. In der letzten Begegnung auf Position eins blieb es bis zum letzten Schuss spannend. Beide Schützen erzielten 295 Ringe. Durch Ergebnisgleichheit der Paarungen fand ein Stechen statt. Stefan Nebeling erreichte leider nur eine 9. Stefan Müller eine 10. Punkt für Irmgarteichen. Somit hieß es am Ende 4:1 für Altenhof.

Bezirksliga LG -Auflage- Westfalen Süd – 2022

Tabelle
Platz Mannschaft Begegnungen Punkte Einzelpunkte Ringzahl
1. SpSch St. Hub. Altenhof 1 2 4 : 1 1485
2. SpSch Ottfingen 1 2 4 : 1 1476
3. SV Kaan-Marienborn I 1 2 4 : 1 1472
4. KUS Kreuztal II 1 2 3 : 2 1478
5. KSuB Krombach I 1 0 2 : 3 1469
6. Hengsbach und Almer 1 0 1 : 4 1469
7. SBR Irmgarteichen 1 0 1 : 4 1457
8. SV Kaan-Marienborn II 1 0 1 : 4 1441

 

SpSch St. Hub. Altenhof 4 : 1 SBR Irmgarteichen
Schützen
Liga 1 2 3 St.
Punkte
St. 3 2 1 Liga
Schützen
Nebeling, Stefan
B 99 97 99 9.0 295
0 : 1
295 10.0 100 96 99 B
Müller, Stefan
Schmidt, Stephan
B 100 100 99   299
1 : 0
291   97 98 96 B
Schäfer, Manfred
Becker, Liborius
B 98 100 99   297
1 : 0
292   98 98 96 B
Durgut, Uwe
Junge, Rita
B 100 99 99   298
1 : 0
286   94 97 95 B
Reichert, Klaus
Hofmann, Viktor
B 97 99 100   296
1 : 0
293   96 98 99 B
Schäfer, Thomas

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022

Donnerstag 23. Dezember 2021 von admin

Weihnachten 2021 steht vor der Tür, die letzten Tage sind gezählt und wir können dieses Jahr wieder sagen: Auch 2021 war ein besonderes Jahr“!

Corona hält die Welt weiter in Atem und stellt den Schießsport und uns vor immer neuen Herausforderungen. Dieses besondere Jahr hat uns auch wieder gezeigt wie wichtig Gesundheit ist!

Von daher wünschen wir ihnen und ihrer Familie zum Fest der Liebe und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit und jede Menge Zuversicht.

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022 wünscht

Vorstand Sportschützen Altenhof