Sportschützen Altenhof

Offizelle Homepage der Sportschützen Altenhof e.V.

Archiv für die 'Aktuelles' Kategorie

Training ist während des Lockdowns nicht möglich!? Doch natürlich!

Donnerstag 19. November 2020 von admin

Trockentraining zu Hause sollte auch ohne Lockdown ein „muss“ für jeden Sportler sein. Aber welche Scheibenhöhe ist die Richtige?

Eine echt super Geschichte ist das Trockentraining zu Hause. Doch nicht jeder kann alleine seine Höhe ausmessen, oder hat die nötige Scheibe in der nötigen Größe parat. Gerade in Zeiten von geschlossenen Vereinsheimen ist aber das Training zu Hause. Und nachdem man bereits Kraft, Konzentration, Ausdauer und Koordination die letzten Monate gut geschult hat, möchte man auch mal wieder das Sportgerät in die Hand nehmen. 

Wie aber die Höhe herausfinden und dann auch noch eine passende Scheibe basteln. Das hat sich auch die Schützenjugend Gau Altdorf-Neumarkt-Beilngries gedacht und einen entsprechenden Rechner erstellt. Hiermit kann man anhand von einigen wenigen Daten seine optimale Höhe errechnen und am Schluss sogar noch eine passende Trockentrainingsscheibe ausdrucken.

Wir finden das eine klasse Idee und sagen „Respekt“!

Zum Trockentraining Rechner

Zur Verfügung gestellt wird der Rechner „Trockentraining“ von der Schützenjugend Gau Altdorf-Neumarkt-Beilngries.

Absage Kreismeisterschaften Luftdruck am 07. & 08.11.2020 in Olpe

Donnerstag 29. Oktober 2020 von admin

Liebe Sportfreunde, 

aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise müssen wir die für den 07. und 08.11.2020 in Olpe geplante Luftdruck-Kreismeisterschaft leider absagen.

Ob ein Ersatztermin angeboten werden kann, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir werden das aber so schnell wie möglich besprechen und Euch dann informieren.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber zum Einen haben wir aktuell keine andere Möglichkeit und zum Anderen ist die Gesundheit wíchtiger als jedes noch so schöne Hobby.

Bleibt alle gesund, vernünftig und haltet Abstand, damit wir in Kürze wieder zu einem“normalen Leben“ zurückkehren können…

Coronaschutzverordnung

Donnerstag 30. April 2020 von admin

Bis auf weiteres findet kein Training der Sportschützen statt. Da der Kontaktverbot nicht unter die beschlossenen Erleichterungen für die Bevölkerung, und damit natürlich auch für uns im Verein fällt, ist ein Training nicht möglich. Dies gilt erstmal bis zum 04.05.20 grundsätzlich. Wie es danach aussieht, bleibt abzuwarten. Entscheidend ist dafür die Entwarnung durch die Landesregierung. Die geänderte Coronaschutzverordnung gilt für den Zeitraum vom 20. April bis zunächst zum 3. Mai 2020. Ende April werden die Ministerpräsidentinnen , Ministerpräsidenten und die Kanzlerin zu einem nächsten Gespräch zusammenkommen um über weitere Schritte zu beraten. Der Kontaktverbot, der bisher galt, hat weiterhin Bestand. Weitere Infos folgen

Trainingsstopp wegen Corona – Virus

Donnerstag 9. April 2020 von admin

Liebe Schützinnen und Schützen!!

Wegen der derzeitigen Corona Pandemie hat der Vorstand der Sportschützen Altenhof beschlossen, den Trainingsbetrieb weiter bis zum 30 April 2020 zunächst einmal einzustellen. Bitte habt Verständnis für diese Maßnahme. Wir werden euch bei Neuigkeiten weiter informieren. Auch wenn es für die Ausübung unseres Sports bedauerlich ist, so ist es nur konsequent, nachdem erst der DSB und danach der WSB alle Veranstaltungen abgesagt hatte.
Wir haben es hier mit einer ungewöhnlichen Situation zu tun, die auch ungewöhnliche Maßnahmen erfordert. Lasst uns gemeinsam alles mögliche tun, um die Gesundheit aller zu schützen. Ich wünsche allen eine gute Zeit und passt auf euch auf.

Mit freundlichen Grüßen

Wichtige Informationen des WSB zur aktuellen Coronavirusepedemie

Samstag 14. März 2020 von admin

Liebe Schützenkameradinnen, liebe Schützenkameraden,

das Präsidium des Westfälische Schützenbundes hat aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Corona-Krise wichtige Entscheidungen getroffen. Diese sind aus sportlicher Sicht sehr bedauerlich, aber die Gesundheit von Sportlern, Trainern, Mitarbeitern, Schützen und deren Angehörigen genießt absolute Priorität. Damit folgen wir auch dem Aufruf des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet zur Solidarität und gegenseitiger Unterstützung, den wir insoweit uneingeschränkt teilen.

Alle wesentlichen Informationen dazu geben wir Ihnen nachfolgend. Auf aktuelle Entwicklungen werden wir jeweils kurzfristig reagieren und umgehend informieren. 

Wir bedanken uns für das Verständnis und wünschen allen gute Gesundheit.

 

Landesmeisterschaften

Aufgrund der Entscheidung des Deutschen Schützenbundes vom 13.03.2020, sämtliche Deutsche Meisterschaften in allen Disziplinen nicht durchzuführen, werden die für das laufende Sportjahr 2020 geplanten Landesmeisterschaften ersatzlos abgesagt.

Landesmeisterschaften

Aufgrund der Entscheidung des Deutschen Schützenbundes vom 13.03.2020, sämtliche Deutsche Meisterschaften in allen Disziplinen nicht durchzuführen, werden die für das laufende Sportjahr 2020 geplanten Landesmeisterschaften ersatzlos abgesagt.

Verbands- und Westfalenliga Luftgewehr Auflage
Bereits am 13.03.2020 hat der Westfälische Schützenbund beschlossen, die begonnene Ligasaison vorzeitig zu beenden. Damit entfällt auch die für 13.09.2020 geplante Relegation.  

Winny-Cup / Talentrundenfinale

Die Veranstaltungen am 30.05. und 31.05.2020 finden ebenfalls nicht statt. 

 

Landesleistungszentrum in Dortmund

Das Landesleistungszentrum wird bis voraussichtlich zum 31.05.2020 für Besucher geschlossen. In dieser Zeit finden keine Wettbewerbe und offenen Trainingsmaßnahmen statt.   

 

WSB-Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund bleibt vorerst für Publikumsverkehr in der Geschäftszeit geschlossen, da wir entsprechend des Appels der Landesregierung, soziale Kontakte zu reduzieren, handeln wollen. Die Geschäftsstelle ist erreichbar. Bitte richten Sie Ihre Anfragen per Mail an info@wsb1861.de

 

Aus- und Fortbildungslehrgänge

In den nächsten Tagen wird die Klärung dazu mit allen Beteiligten erfolgen. Lehrgangsteilnehmer werden rechtzeitig spätestens eine Woche vor Lehrgangsbeginn über mögliche Absagen informiert.

Sitzung des WSB-Hauptausschusses

Die für den 19.04.2020 geplante Hauptausschusssitzung wird abgesagt. 

Liebe Schützenkameradinnen und -kameraden,

wir bedauern diese für alle Betroffenen bedauerliche Entwicklung. Allerdings hoffen wir auf Ihr Verständnis, dass wir zu einem frühen Zeitpunkt unmittelbar nach der jüngst vom Präsidium des DSB getroffenen Entscheidung, alle nationalen Wettbewerbe abzusagen, unverzüglich eine Information mit den vom Präsidium noch am selben Tag getroffenen Entscheidungen veröffentlichen.

Sobald sich weitere wichtige Entwicklungen ergeben, werden wir im Rahmen unseres Newsletters Sie alle darüber zeitnah informieren.